Die Nachkommen von Georg Pirker aus Eixendorf

 

 

Georg PIRKER und seiner Ehefrau Maria geb.

Inventarium

Über weyl: Georgen Pirkhers seel: an der alhero zum Stüfft St: Georgen am Langsee gehörigen Pacher Hueben zu Eixendorf   ....sässig gewest Unterthanns, Hinterlassenen Vermögens, so laut dem 28. 9bris 1726 aus Verordnung d gnädigen Grundobrigkeit, durch mich Paule Scheiniz obhochgedachten Stüfts Bestellten Anwaldten ordentl: Inventiert, und beschrieben, vorhero aber durch die ins glibd genomenen Ehrbaren Schäzmänner, als an seyten der gnädigen Grundobrigkeit, durch Benedicten Royer obererbares Ambtmann, dan an seyten d Wittib, und Erben durch Herrn Valentin Leitgeb zu Rastenfeld getrhreulichen geschätzt, und Betheuert worden.

Der Wittib und Erben Nammen

Die hinterlassene Wittib Märiä

Sebastian alß künftiger Besizer

Bärbära des Matheus Purchbauers Ehewürthin

Lucia des Lamprecht Giescher am Friessnegger Gute Ehewirthin

Petter

und

Valentin.

Brieffl: Urkhundten

No.

  1. Ein Übergaabs=Inventarium, von Hanß Pacher, seinen Vettern ....... Pacher, dath:  8=febr: 1664
  2. Ein Inventarium, nach weyl:  ..... Pacher zu Eixendorf, Dath: 10. 9ber 1681
  3. Ein Verzicht, von Elisäbebeth Posseggerin außgehend, und an ........ Pacher

Pr: bezahlter vätterl: Erbschaft lautend.

Dath: 12. July 1681

    4.   Ein Verzicht von Maximilian Drässenberger zu Eixendorf uxore nomine außgehend, und an Georgen Pirckher pr: empfangenen Väter:               

          und Mütterl: Erbschaft Lautend: Dath: 10.may1701.  

  

Die Familie des Georg PIRKER und seiner Ehefrau Maria geb. N.

Georg PIRKER Besitzer * ca. 1666 ? + 15.11.1726  
Maria N. Ehefrau *    
         
Sebastian Sohn  * ca. 1695 ?   künftiger Besitzer
Mathias Sohn * 17.02.1698 + ???
Monica Tochter * 26.04.1699 + ???
Barbara Tochter * 06.01.1707 + verehl. Purchbauer
Catharina Tochter  * 22.11.1703 + 20.06.1705  
Dominicus Sohn * 01.08.1706 + ???
Lucia  Tochter * 09.12.1707 + verehl. Giescher
Juliana Tochter * 01.06.1711 + 19.06.1712  
Oswald Sohn * 01.08.1713 + ???
Peter Sohn * ?--?--.1714 + 21.10.1784 weichender Sohn
Valentin Sohn * 10.02.1718 + 29.11.1793 weichen. Sohn - Latschach

 

 

 zurück zu Ahnenforschung

 

 

 

 

 

10.02.1718: Eixendorf - Pfarre Meiselding

Valentin Pirker, Sohn des Georg PIRKER und seiner Ehefrau Maria (geb. N.), geboren.

 

17.03.1746:

Am 17. März 1746 erscheint Valentin Pirker   mit seinem Beistand Georg Stängl und traget geziemend vor, 

wie das sein Schwiegervater Mathias Leitgeb zu Latschach Rastenfeldrischer Freistifts Unterthan seel. /: weilen 

es keinen namensstämlichen Erben des Erblassers :/ solche anheim gefallene Hube ihm Valentin Pirker wieder

freistiftlich in Gnaden zu vergünstigen /: welches bittliche Begehren dann auch vewilliget und ihm besagte Hube

gegen bezahlte 95 ft. Ehrung von Administrations wegen freistiftlich verlassen werden:/ worauf er nun angehender

die jährliche Giebigkeit sowohl in Geld als Getreid nebst der Robot zu rechter Zeit ohne Ausstand dreulich fürohin

zu entrichten sich ver.... und all geziemenden zu bezeugen angelobet hat.

 

Bezahlt die paktierte Ehrung mt 95 ft.

 

29.07.1747: Oberlatschach 1

Ignatz Pirker, Sohn des Valentin PIRKER und der Regina Eliesabeth Leitgeb, geboren.

 

Vor 1775:

Ignatz PIRKER kommt von  Unterlatschach 1, Pfarre St. Peter bei Taggenbrunn nach Althofen und wird am 23.10.1775 Besitzer (erheiratet) des Kasollnig - Hofes, Undsdorf No 6.

 

23.10.1775: Untsdorf 6 (Kasolnighof)

Hochzeit des Ignatz PIRKER, Sohn des Valentin PIRKER in Latschach, Pfarre St. Peter (am Längsee) bei Taggenbrunn und Elisabeth geb. LEITGEB mit Maria KRAPPINGER(in) (geb. PUCHER aus Hardmannsdorf – St. Thomas bei Friesach aus der Pfarre Geisberg), des Maximilian KRAPPINGER, Besitzers in Untsdorf (Pfarre Althofen) nachgelassene Witwe.

29.09.1776: Undsdorf 6 (Kasolnighof)

Michael Wolfgang PIRKER, Sohn des Ignatz (Ignatio) PIRKER und der Maria Pucher, geboren.

15.11.1779: Undsdorf 6

Wolfgang PIRKER, Sohn des Ignatz PIRKER und der Maria Pucher, geboren.

23.12.1784: Undsdorf 6

Knabe PIRKER, Sohn des Ignatz PIRKER und der Maria Pucher, geboren. Totgeburt

29.11.1793: Latschach 1

Valentin PIRKER, im Alter von 75 Jahren gestorben.

 

1794: Seelenstandsregister

Undsdorf 6 Pirker Wirth (Kassolnighof)

 

Ignatz PIRKER                              Wein Wirt                        45 Jahre                                St. Peter (bei Taggenbrunn)

Maria Pucher(in)                            Weib                                42 Jahre                                St. Thomas bei Friesach

Michl Pirker                                   Sohn                                16 Jahre                                Althofen

Wolfgang                                       Sohn                                14 Jahre                                Althofen

zurück